10-jähriges Jubiläum der Zimmerei BAUER, September 2017

Ein Betrieb muss wachsen wie ein Baum - nicht schnell sondern gesund. 

Man kann nicht behaupten, dass es die Zimmerei BAUER schon seit Generationen gibt.
In der heutigen Zeit aber zählt nicht nur eine jahrelange Tradition, sondern primär die Leistungsfähigkeit und
Kundenorientierung eines Betriebs. Die Firma entstand in einer Zeit, in der es nicht einfach war, sich am Markt zu behaupten.

Mit Fleiß und Kundenfreundlichkeit wuchs der damalige Einmannbetrieb bis heute auf ein angesehenes,
mittelständisches Unternehmen mit fünf Mitarbeiter heran. „Seit der Gründung im Jahre 2007 bilden wir uns ständig weiter
und sind zertifizierter Partner verschiedener Firmen“, so Inhaber Wolfgang Bauer.
2017 war und ist für die Firma ein besonders erfolgreiches Jahr. Seit Februar dieses Jahres hat sich die Zimmerei BAUER
durch die hohe Qualität seiner Arbeit und die erfolgreiche Schulung seiner Mitarbeiter als „VELUX Geschulter Betrieb“ qualifiziert.
Mit diesem Siegel bescheinigt der weltweit führende Dachfensterhersteller VELUX der Zimmerei das geprüfte Know-how für fachgerechten Einbau seiner Produkte.

Weiter ging es im März dieses Jahres mit dem Erhalt des Digitalbonus Bayern.
Die Zimmerei BAUER wurde ausgewählt als eines von sechs ersten schwäbischen Unternehmen den Digitalförderbonus
persönlich von Staatsministerin Ilse Aigner und Staatssekretär Franz Josef Pschierer in der IHK Augsburg in Empfang zu nehmen.
Die Förderung wurde zur Digitalisierung der Unternehmensprozesse und somit schnelleren Auftragsbearbeitung verwendet.

Darüber hinaus zählt das Unternehmen seit Mai zu den ausgezeichneten Betrieben der Zimmererinnung. Die Zimmerei BAUER erlangte auf Anhieb 3 Sterne. Um das Gütesiegel zu behalten, muss sich das Unternehmen regelmäßig fortbilden und seine Leistungsfähigkeit alle zwei Jahre durch entsprechende Nachweise aufs Neue beweisen. Dadurch ist hohe Qualität in der handwerklichen Ausführung garantiert.
Anders als bei größeren Betrieben weiß bei der Zimmerei BAUER als mittelständisches Unternehmen die linke Hand vom Tun
und Schaffen der Rechten. „Perfektion in Holz ist bei uns nicht nur ein platter Werbespruch, sondern gelebte Firmenphilosophie“,
so Carmen Bauer.

Den Nutzen haben die Kunden. Ein junger Betrieb, der sich immer wieder am Markt behaupten muss, liefert immer die
bestmögliche Arbeit ab. 


 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zimmerei BAUER erhält Digitalbonus Bayern, 20. März 2017

  
              Staatsministerin Ilse Aigner und Staatssekretär Franz Josef Pschierer bei der Übergabe der
                Förderung in der IHK
Augsburg an Inhaber Wolfgang Bauer und seine Frau Carmen Bauer.   
                                                                                                                                              Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN http://www.B4BSCHWABEN.de
                                                                                                                                                                            



Die Zimmerei BAUER wurde ausgewählt, als eines der sechs ersten schwäbischen Unternehmen den Digitalförderbonus
persönlich in Empfang zu nehmen. "Wir freuen uns sehr über die Förderung und das damit entgegengebrachte
Vertrauen des bayerischen Staatsministeriums", so Inhaber Wolfgang Bauer. Die Förderung wird zur Digitalisierung der Unternehmensprozesse und somit schnelleren Auftragsbearbeitung verwendet.

Der Digitalbonus Bayern, ein Förderprogramm des Freistaats Bayern, will kleine und mittlere Unternehmen unterstützen
sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten. Der Digitalbonus ermöglicht den Unternehmen, sich durch Hard- und Software zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern. "Die Zukunft liegt auch für kleine und mittelständischen Unternehmen
in der Digitalisierung", stellte
Ilse Aigner, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie klar. Der Erfolg eines Unternehmens steige mit dem Grad der Digitalisierung. Auf der anderen Seite stellen die Investitionen viele Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Genau hier soll der Digitalbonus ansetzen und zukunftsweisende Projekte unterstützen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zimmerei BAUER erlangt Qualitätssiegel
"VELUX GESCHULTER BETRIEB"
,
18. Februar 2017

Zertifikat garantiert den fachgerechten Einbau von VELUX Produkten,
kompetente Beratung und zuverlässige Betreuung.

Die Zimmerei BAUER hat sich durch die hohe Qualität seiner Arbeit und die erfolgreiche Schulung seiner Mitarbeiter
als „VELUX Geschulter Betrieb“ qualifiziert.

Mit diesem Siegel bescheinigt der weltweit führende Dachfensterhersteller VELUX der Zimmerei BAUER das geprüfte Know-how für den fachgerechten Einbau seiner Produkte. Darüber hinaus steht das Zertifikat für die kompetente Beratung von Modernisierern und Bauherren durch den Betrieb sowie die zuverlässige Betreuung auch nach Abschluss der Baumaßnahmen. Und das Beste: Regelmäßige Schulungen gewährleisten, dass die Zimmerei BAUER auch in Zukunft beim Fachwissen rund um Produkte und ihren fachgerechten Einbau auf dem neuesten Stand bleibt.

Für Modernisierer und Bauherren bedeutet das Zertifikat „VELUX Geschulter Betrieb“: ist in Sachen Dachfenster & Co. garantiert ein kompetenter Ansprechpartner! Als einer von rund 150 Handwerksbetrieben aus ganz Deutschland erhielt die Zimmerei BAUER in diesem Jahr das Qualitätssiegel „VELUX Geschulter Betrieb“.

Vorraussetzung für diese Auszeichnung war unter anderem die erfolgreiche Teilnahme an einer praxisorientierten Mitarbeiterschulung, die den fachgerechten Einbau von VELUX Produkten gewährleistet. Die im Siegel ausgewiesene „Qualität von Meisterhand“ wird durch kontinuierliche Weiterbildung in vielfältigen Fachseminaren und Workshops des Dachfensterherstellers sichergestellt. Für eine Vertiefung des Gelernten sorgt dabei nicht zuletzt der wichtige Erfahrungs- und Wissensaustausch mit anderen Meisterbetrieben,
von dem Modernisierer und Bauherren profitieren.

Für bestmöglichen Service und kompetente Beratung unterstützt VELUX die Zimmerei BAUER mit Know-how und effektiven Instrumenten. So bietet die Zimmerei BAUER Modernisierern und Bauherren mit dem „VELUX Daylight Visualizer“ eine einfach zu handhabende Software, mit der sich der Tageslichteinfall durch Dachfenster simulieren lässt. Damit ist es möglich, bereits vor Beginn der Baumaßnahmen einen wirklichkeitsnahen Raumeindruck zu gewinnen – und die unterschiedliche Wirkung beim virtuellen Einbau verschiedener Dachfensterlösungen aufzuzeigen. Auch das bieten nur „VELUX Geschulte Betriebe“ wie die Zimmerei BAUER.